IKKS macht sich nach England aus dem Staub

IKKS Women

Ein rebellischer Wind weht zum Herbstanfang. Es ist Zeit, Ihnen die IKKS Looks zu zeigen, die diesen Winter angesagt sein werden – mit Rock- und Folk-Inspirationen, direkt aus der kosmopolitischsten Stadt der Welt importiert: London. In einem romantischen Ambiente mit etwas Punk finden lässige Kombinationen zueinander: Blumenmotive und Rocker-Stiefel, antikisiertes Leder und psychedelische Motive, Army-Blusen und Metallic-Pumps, weiche Jeans und Leopardenprints. Wenn der Frenchy-Look von IKKS auf das kosmopolitische London trifft, lässt dies Funken springen!

London, here we come!

Die ganze Saison folgen Sie dem It-Paar IKKS durch die englische Hauptstadt mit ihrer Mode und Musik. Lorelle Rayner, die Frontfrau der Band Mara Falls, nimmt Sie mit in die trendigsten Viertel Shanghais: Im Norden Camden Town, im Osten Shoreditch und im Zentrum die lebendige Oxford Street. Mit einem absoluten Rocker-Look ohne den IKKS-Chic links liegen zu lassen, durchquert Sie die Stadt und den Winter mit Stil und einer frechen Note. Dabei ist sie nicht allein. Werner Schreyer, die Modeikone, enthüllt eine unbekannte Facette seiner Persönlichkeit: den Maler! Das moderne, explosive, grenzenlose Universum passt perfekt zum IKKS Manifest: Les Esprits Libres oder die Freigeister. Alles ist sonnenklar. Lorelle und Werner, Kunst und Musik, London und Paris … Alles vereint sich zur perfekten IKKS Allüre.

Jedem Viertel seine Mode

In Brick Lane mischen sich Denim und Glencheck-Motive, um den Londoner Blumenprint aufzupeppen, in Glastonbury trägt man Vintage-Damenkleider zu Gummistiefeln, ganz wie Kate Moss. Danach geht‘s nach Savile Row im Stil der Tweed Sixties, die die Gentlemen der Stadt erbleichen lassen. Was wäre London ohne seine Punk-Ikonen? Energiegeladene Rocker gibt es ebenfalls bei IKKS und zwar in Form einer T-Shirt-Serie mit ihrem Porträt. Stay tuned für die weiteren Folgen der Saison!

Men Fashion